Getriebeschaden? Getriebeinstandsetzung? Getriebespülung? Austauschgetriebe?


alle informationen zum thema kfz getriebe

Sie fragen - wir antworten

 „Lohnt sich die Reparatur, oder lieber neu?"


Ja, Sie sparen in jedem Fall erheblich. Oft sogar mehr als 50% auf den Neupreis beim Vertragshändler.

 


Reparieren Sie auch Direktschaltgetriebe?"

(DSG)

 

Ja. Wir reparieren alles, was an Automatikgetrieben und Schaltgetrieben im PKW-Bereich auf dem Markt ist.

 


Können Sie mir vorab die Kosten nennen?"

 

Ja. Wir können Ihnen immer einen Festpreis für ein generalüberholtes Getriebe ausweisen. Gleiches gilt für die professionelle Getriebespülung.
Wünsche Sie eine preiswerte Getriebereparatur, können wir Ihnen naturgemäß erst während der laufenden Arbeit eine Aussage zum finalen Preis machen.


Reparieren Sie auch schon ausgebaute Getriebe?"

 

Ja. Schicken Sie uns Ihr Getriebe mit einer möglichst detaillierten Fehlerbeschreibung ein.

Wir werden Ihr Getriebe instand setzen und Ihnen mitteilen, wie Sie mit Ihrem Fahrzeug verfahren müssen, damit das überholte Getriebe wieder zuverlässig für viele Kilometer seinen Dienst tuen kann. Dieses kann z. B. das Spülen oder Ersetzen des Ölkühlers und dessen Zuleitungen bedeuten.

 


„Wie lange dauert die Generalüberholung?"

 

Ihr Automatikgetriebe haben wir gewöhnlich in 1,5 - 2 Wochen wieder einsatzbereit. Für Ihr Schaltgetriebe benötigen wir oftmals nur 1 Woche.

„Erhalte ich eine Garantie?"

 

Ja. Auf den von uns instand gesetzten Bereich des Getriebes, erhalten Sie ein volles Jahr Garantie. Bei einer Generalüberholung übernehmen wir sogar auf das gesamte Getriebe die einjährige volle Garantie.

 


Lohnt es sich, ein Automatikgetriebe zu spülen und anschließend mit neuem Öl zu befüllen?"

 

Ja. Öle in Automatikgetrieben unterliegen höchster Beanspruchung. Entgegen der früheren Aussagen der Hersteller bezüglich der Intervalle, bzw. »Livetimefüllungen«, wissen wir heute, dass das Öl durch hohe Temperaturen im Getriebe und durch den Abrieb von Lamellenkupplungen und Bremsbändern stark beansprucht ist. Dadurch verdrecken feinste Bohrungen, sodass der Öldruck für die Getriebekupplungen nicht mehr ausreichend gegeben ist. Außerdem verliert das Öl an Viskosität und Schmiereigenschaften, weshalb zusätzlich Gleitstellen und Lager verschleißen. Beugen Sie unbedingt vor und lassen sie regelmäßig das Getriebeöl und den Filter ersetzen - bevor es teuer wird.

 


Muss ich den Drehmomentwandler auch ersetzen?"

Nein. Gewöhnlich wird der Wandler in unserer erfahrenen Partnerwerkstatt gereinigt und generalüberholt. Bei diesem wichtigen Bauteil gibt es aus unserer Sicht keinen Kompromiss wenn Sie sicher sein wollen, dass die Reparatur ein voller Erfolg wird.

 


Wie lange dauert eine professionelle Automatikgetriebespülung?"

 

Stimmen Sie vorab einen Termin mit uns ab und Sie können Ihr Fahrzeug taggleich wieder mitnehmen.