professionelle Getriebespülung

für alle Automatikgetriebe - ohne Typeneinschränkungen


professionelle getriebespülung mit spezial reinigungsöl

Ihr Getriebe macht Probleme?


Das Getriebe schaltet nicht mehr so sauber wie gewohnt?

 

Beim Anfahren zeigt das Getriebe ungewohntes Verhalten

 

Sie haben das Gefühl, es "rutscht durch" oder ruckelt beim Schaltvorgang?

 


Entgegen der üblichen Meinung


ist auch das Öl im Automatikgetriebe nicht verschleißfrei und sollte unbedingt etwa alle 60.000km professionell gewechselt werden.

 

Durch den Abrieb der Getriebekupplungen und Bremsbändern, die sich im Inneren des Getriebes befinden, verschmutzt das Öl mit der Zeit.

 

Die sensiblen Schaltkastenbohrungen verstopfen und beeinflussen die Funktion des Getriebes bis hin zum Getriebeschaden.

Keine halben Sachen


wie bei einem üblichen Getriebeölwechsel.

Hier werden bestenfalls 30-40% des alten Getriebeöls entfernt, da sich ein Großteil des Öls im Getriebesystem verteilt, z. B. im »Wandler« und somit nicht durch ein einfaches Ablassen ausfließen kann. 

 

Durch unsere modernste Technik und der

Tim-Eckart-Methode stellen wir sicher, dass nahezu 100% des alten Öls aus dem Getriebe gespült wird und somit nahezu vollständig ersetzt wird.